Die Kaffeemaschine ENA 8 entsteht

20. November 2018

Designmodell M 1:1

Präzisionsgefräste 3D-Teile vereint zum Maschinenkörper bilden die Grundlage des hochwertigen Modells. Eine hochwertige Lackierung, matt und hochglänzend, wird nach Kundenwunsch umgesetzt. Kleine Details, wie Bedienelemente aus Aluminium, welche anschliessend auf Hochglanz poliert werden, geben dem Designmodell die finale Brillanz.