Innenraummodelle

29. Juli 2016

Wie auf diesen Schnappschüssen schon zu erahnen ist, eignen sich Innenraummodelle in grossem Massstab ausgezeichnet zum Fotografieren. In dieser Grösse können Details in präziser Form und Materialisierung umgesetzt werden. Zu beachten ist die Transportgrösse, welche durch Teilen des Modells erreicht wird.

Einzig um Layout-Varianten zu prüfen, empfehlen wir kleinere Massstäbe 1:100, 1:50, 1:25.